15. April 2020

Was ist “Simpel Web”

Willkommen bei Simpel Web – einem noch ganz jungen Softwareunternehmen dessen Geschichte Mitte 2019 beginnt. Technologiebegeistert und mit Innovationsdrang knobelten die Köpfe und Macher dieses Projekts – Stefan Herpich und Robert Krause – an der Idee eines Startups. Aber zunächst wussten wir noch nicht, auf welche digitalen Produkte wir uns fokussieren wollten.

Mit vielfältigen Entwicklungserfahrungen in Studium, Werkstudentenjobs, eigenen Projekten und natürlich mehreren Jahren Berufspraxis haben wir einen genaueren Blick auf das Thema Webentwicklung – im speziellen das Thema “Webseite” – geworfen.

Webseiten kann mittlerweile jeder mit etwas Geduld mit Webseiten-Baukästen oder WordPress erstellen – auch im professionellen Umfeld ist das durchaus gängig. Was also unterscheidet uns von diesen Lösungen? Betrachten wir doch zunächst einmal nicht die Technik, sondern die Ziele einer Webseite.

Unser Ziel

Eine Webseite muss vor allem das Kerngeschäft des Unternehmens stützen. Dies gelingt z.B. durch die Auflistung der Angebote eines Handwerkerbetriebs oder das Anbieten der Speisekarte eines Restaurants. Letztendlich ist die Kontaktaufnahme in Form eines Kontaktformular und/oder Adresse mit Öffnungszeiten absolut essentiell. So werden Webseitenbesucher zu Kunden.

Diese Hauptanforderungen erfüllen wir über Komponenten. Komponenten sind vorbereitete Bausteine, die um Zusatzanforderungen von Kunden angepasst und erweitert werden können. Unsere Kunden profitieren von immer weiter wachsenden Funktionen, was daher kommt, dass wir unseren Komponenten in all unseren Projekten geteilt verwenden. Dadurch können wir folgende Vorteile für unseren Webseiten bieten:

  • mobil, dadurch auf jedem Endgerät sinnvoll dargestellt; am PC und am Smartphone sowie Tablet
  • schnell, auch bei langsamen Internetverbindungen ein schneller Seitenaufbau und bei Google in den Suchergebnissen weiter oben
  • anpassbar: kein generischer Ansatz, so dass wir fast jeden Kundenwunsch erfüllen können.
  • individuell, so dass unsere Kunden nicht auf uns angewiesen sind, um die Inhalte zu ändern und zu erweitern

Unsere Lösung

Webseiten-Baukästen oder sogar WordPress haben Limitationen, durch die oft nicht alle Kundenanforderungen komplett erfüllt werden können! Seit einigen Jahren arbeitet Robert im Feld der Webentwicklung und ist daran interessiert, neue und innovative Wege zu finden, um schnelle Webseiten zu erstellen und zu veröffentlichen – und dabei die Individualität beibehalten. Mehr dazu auch in einem eigenen Blogeintrag. Inzwischen ist es möglich, das Contentmanagement-System WordPress mit den Vorzügen eines JavaScript-basierten statischen Seitengenerators zu kombinieren. Dabei wird das CMS headless genutzt, d.h. als Backend, das nur die Inhalte bereitstellt und vollkommen von der Benutzeroberfläche (UI) entkoppelt ist. Ein “Static Site Generator” wie Gatsby ist in der Lage, diese Daten vom CMS über ein “Application Programming Interface” (API) zu konsumieren. Auf diesem Web stellen wir stark anpassbare Webseiten bereit, die komplett unabhängig von der typischen Präsentationsschicht oder dem Frontend von WordPress sind.

Haben Sie Interesse? Nutzen Sie gerne unser Kontaktformular oder schreiben Sie an kontakt@simpel-web.de!

|
Zur Startseite